36 Teilnehmer beim Ortsentscheid

36 Teilnehmer beim Ortsentscheid

Am vergangenen Samstag konnten in Gesmold 36 Teilnehmer in drei Altersklassen aus insgesamt 5 Vereinen bei den Minimeisterschaften begrüßt werden. Nach spannenden Spielen gab es für die bestplatzierten Nachwuchsspieler Urkunden und damit verbunden die Qualifikation zum Kreisentscheid in Glandorf.

In diesem Jahr gab es wesentlich mehr Anmeldungen zu diesem beliebten Turnier als im letzten Jahr. Viele Vereine aus dem Meller Stadtgebiet nahmen die Chance war, ihren Nachwuchsspielern erste Turniererfahrungen zu ermöglichen. Neben den vielen männlichen Spielern spielten nach langer Zeit auch mal wieder 2 weibliche Spieler mit! Nach interessanten Vorrundenspielen waren die Endspiele echte Highlights, gerade bei den männlichen Teilnehmern. Zwei spannende 5-Satz-Spiele standen “auf Messers Schneide”, sodass jeder der beiden jeweiligen Finalisten den Sieg verdient gehabt hätte. Während in der jüngsten Altersklasse viele Spieler aus Buer weit vorne waren, ragten bei den 9 und 10 Jährigen wiederum die Riemsloher heraus! Allerdings wussten auch Teilnehmer aus Oldendorf, Eicken (in der ältesten Klasse) und sicherlich auch aus Gesmold zu überzeugen. Deshalb dürfen folgende Gesmolder in Glandorf beim Kreisentscheid teilnehmen: Xenia Prasse, Norick Hölscher und Michael Lübrecht (siehe Siegerliste unten). Außerdem waren noch u.a. Joshua Orlando-Leitao, Malte Linnemann und Cedrik Maßmann (der alle Vorrundespiele gewann!) im Viertelfinale und schieden teilweise unglücklich aus. Mit Xenia Prasse gab es eine Gesmolder Siegerin! Die Tischtennis-Abteilung um Gerd Timmermann benötigte für die Ausrichtung des Ortsentscheids viele Helfer. Die Jugendspieler und Betreuer Martin Diekmann unterstützten den Auf- und Abbau. Als Schiedsrichter an den 10 Tischen halfen einige Spieler der Schüler- und Jugendmannschaft sowie mehrere Herrenspieler. Aber auch die Gastvereine stellten ganz viele Zähler, damit der Turnierverlauf zügig von statten gehen konnte. Kuchen und Gebäck-Spenden der Eltern bereicherten die Cafeteria, bei der uns Kathleen Wessels überragend unterstützte. Vielen Dank an alle dafür!

Allen Spielern wünschen wir entweder beim Folgeturnier in Glandorf bzw. allgemein im Tischtennissport weiterhin viel Erfolg!

Siegerliste:

AK III (8 Jahre und jünger) – insgesamt 9 männliche Teilnehmer:

  1. Fabius Visse (SuS Buer)
  2. Robin Schmidt (Spvg. Oldendorf)
  3. Norick Hölscher (SV Viktoria Gesmold)
  4. Niklas Eva (SuS Buer)

AK II (9 Jahre und 10 Jahre) – insgesamt 2 weibliche Teilnehmer:

  1. Xenia Prasse (SV Viktoria Gesmold)
  2. Elea Lohkemper (TSV Riemsloh)

AK II (9 Jahre und 10 Jahre) – insgesamt 21 männliche Teilnehmer:

  1. Colin Mouson (TSV Riemsloh)
  2. Tobias Hoffmann (TSV Riemsloh)
  3. Michael Lübrecht (SV Viktoria Gesmold)
  4. Gerrit Schedding (TSV Riemsloh)

AK I (11 Jahre und 12 Jahre) – insgesamt 4 männliche Teilnehmer:

  1. Lukas Langer (SuS Buer)
  2. Fabian Kriesten (Spvg. Eicken)
  3. Tim Schneider (SV Viktoria Gesmold)
  4. Nico Heymann (SuS Buer)

About the Author

By redakteur / Editor, bbp_participant on Feb 02, 2015