B-Jugend will zurück in die Erfolgsspur

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen Mannschaften von der Tabellenspitze, sowie zwei Unentschieden und nur einem Sieg in 2019 wollen die Gesmolder B-Junioren am kommenden Sonntag, 28.04.2019, ab 15.00 Uhr im Heimspiel gegen die JSG Fürstenau/Schwagstorf/Hollenstede wieder drei Punkte einfahren.

 

Dass dies allerdings keine einfache Aufgabe wird, musste man jedoch bereits im Hinspiel erfahren, als das Team recht chancenlos und verdient mit 2:0 verlor. Gesmolds Trainer Steffen Gröne will sich die verlorenen Punkte nun am kommenden Sonntag zurückholen: „Das Hinspiel war sicherlich eine unser schlechtesten Saisonleistungen, da haben wir im Rückspiel noch einiges gutzumachen. Leicht wird das aber nicht, die JSG hat eine kampfstarke Mannschaft, gegen die wir voll da sein müssen. Die Pause über die Osterferien hat uns da gut getan, so dass der Kader wieder nahezu vollständig zur Verfügung steht, und ich somit am Sonntag wieder deutlich mehr Optionen habe.“

 

Beide Teams sind aktuell punktgleich (23), aufgrund des besseren Torverhältnisses (-4) belegen die  Fürstenauer Platz 8 direkt vor der Viktoria (-9). Die könnte sich somit mit einem Sieg am Sonntag zum einen in der Tabelle um eine Position verbessern und würde zum anderen den Abstand zu den nachfolgenden Mannschaften mindestens halten – im Idealfall sogar weiter ausbauen.

About the Author

By redakteur / Editor, bbp_participant on Apr 24, 2019