TT-Schüler starten in die Saison

Beide Schüler-Mannschaften sind nun auch nach Kirmes in die neue Tischtennis-Saison gestartet. Dabei gab es leider gleich zwei Niederlagen aber auch einen Sieg!

Unsere neue 2. Mannschaft, bestehend aus Nachwuchsspielern ohne bisherige Punktspielerfahrung, muss sich erst noch im Spielbetrieb zurechtfinden. Diese Lernphase wird sicherlich noch in der Hinrunde bestehen bleiben. Deshalb gab es in Buer beim 1. Ausswärtsspiel eine klare Niederlage mit 7:0. Aber erste Sätze konnten zumindest gewonnen werden und andere Sätze gingen erst knapp in der Verlängerung verloren. Das Team engagiert sich sehr im Training und wird sicherlich noch Erfolge verbuchen. Durch einen lokalen Gönner konnte auch für die 2. Schüler ein neuer Trikotsatz (in kleinen Größen) angeschafft werden!

 

Leider verlor die 1. Schüler, größtenteils mit Spielern die letztjährig Jugend gespielt haben, ihr erstes Punktspiel der Saison knapp mit 5:7 gegen Wissingen. Im letzten Doppel hatte man noch die Chance auf das Unentschieden. Nach tollem Kampf wurde es erst im Entscheidungssatz (5. Satz) verloren.

 

Anschließend wurde in Wellingholzhausen 7:2 gewonnen, wobei es nicht so deutlich war wie es aussieht. Zwei Spiele wurden z.B. knapp im 5. Satz gewonnen. Mit dem Start ist die 1. Schüler trotzdem zufrieden.

Nach oben test