Timmy Morkötter ist der „Mensch Melle 2017“

Die Bürger im Grönegau wählten Timmy Morkötter zum „Mensch Melle 2017“. Dank eines Vorsprungs von 17 Stimmen konnte er die Auszeichnung von Schauspielerin Andrea Sawatzki entgegennehmen.

In der Laudatio würdigte Sawatzki die besondere Leistung des Viktoria-Vorsitzenden bei der Planung des Kunstrasenplatzes in Gesmold. Dabei habe er mit dem Kompetenzteam „so manche lokalpolitische Falle intelligent umschifft“.

Insgesamt hatten über 1000 Meller per SMS, per Mail oder mit dem Coupon aus dem „Meller Kreisblatt“ abgestimmt. Mehr zum lila-weißen Erfolg bei „Mensch Melle“ im nächsten Viktoria-Kurier.

 

Foto: Anja Sünderhuse

Nach oben test