Gelungener Start der D – I – Jugend in die neue Saison

Mit einem 2:0 Erfolg in Hollage ist unsere D-I –Jugend in die neue Kreisliga-Saison !!! gestartet. Dank einer soliden Mannschaftsleistung war der Sieg nie in Gefahr und hätte auch höher ausfallen können. In die Torschützenliste trugen sich Mathis Langelage (12 min.) und Lias Tack (55 min.) ein..

Im zweiten Spiel der Saison gab es leider eine 5:0 Heimniederlage gegen den TuS Bersenbrück. Unsere Jungs konnten die Partie lange offen gestalten und hatten mehrfach die Chance in Führung zu gehen. Leider ist es dann so, wenn man die eigenen Chancen nicht nutzt, gerät man mit zunehmender Spieldauer in Rückstand. Das Ergebnis fiel insgesamt zu hoch aus und spiegelte nicht  den eigentlichen Spielverlauf wieder.

In der ersten Runde des Kreispokals wurde uns die Mannschaft des SC Schölerberg aus Osnabrück zugelost. Auf der Anlage des SC Schölerberg gewann die D-I-Jugend  deutlich mit 11:0 und zog damit ungefährdet in die 2. Runde ein. Der nächste Gegner ist die SG Bohmte/Herringhausen. Die Torschützen im Einzelnen:

Lias Tack (5 Tore), Mathis Langelage (2 Tore), Norick Hölscher (2 Tore) Noah Walkenhorst (1 Tor), Paul Stratmann (1 Tor).

Das dritte Spiel führte uns auf die Sportanlage des OSC nach Osnabrück. Das ambitionierte Team aus Osnabrück mit vielen Verstärkungen aus der Stadt und dem Landkreis Osnabrück wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann mit 3:0 Toren. Aber auch hier muss man den Jungs absoluten Einsatz- und Siegeswillen attestieren. Mehrfach hatte das Team um die Trainer Tobias Langelage, Fabian Licher, Luke Stratmann und Waldemar Nuß auch hier die Möglichkeit in Führung zu gehen. Die Tore der Osnabrücker fielen kurz vor der Pause und gegen Ende des Spiels.

Abschließend kann man zum jetzigen Zeitpunkt feststellen, dass die Entscheidung in diesem Jahr gegen die stärksten Mannschaften aus Stadt und Landkreis in der Kreisliga  anzutreten, völlig richtig war.

In den bisher gespielten Partien begegneten sich die Mannschaften auf Augenhöhe. In den nächsten Wochen werden unsere Jungs gegen weitere attraktive und namhafte Gegner antreten, u.a. auch gegen den VfL Osnabrück.

Wenn dann noch das Quäntchen Glück dazu kommt, werden wir auch wieder Spiele gewinnen.

Es lohnt sich daher für alle Fußballfans, die Heimspiele der D-I-Jungend von Viktoria Gesmold zu besuchen.

Nach oben test