B-Jugend will Fußballjahr positiv beenden

GW Brockdorf heißt der Gegner der Gesmolder B-Jugend am kommenden Sonntag, 02.12.2018 im heimischen Sportpark an der Else, Anpfiff für das letzte Spiel in 2018 ist um 15.00 Uhr.

Der Gegner aus dem Kreis Vechta belegt mit 21 Punkten Tabellenplatz 5 und konnte am letzten Wochenende dem Ligaprimus VfR Voxtrup ein Unentschieden abtrotzen. Nach fünf Heimspielen in Folge mit zwei Siegen gegen die JSG Westerhausen/Riemsloh/Neuenkirchen sowie BW Hollage, aber auch zwei Niederlagen gegen den Tabellenzweiten RW Damme und die kampfstarke JSG Fürstenau/Schwagstorf/Hollenstede treten die Brockdorfer am Sonntag erstmals wieder auswärts an.

 

Gesmolds Trainer Steffen Gröne weiß um die Schwere der Aufgabe: „Gegen Brockdorf erwartet uns vor allem ein starkes Offensiv-Duo, das mit 23 Treffern nur einen weniger erzielt hat, als unsere ganze Mannschaft. Daher müssen wir vor allem defensiv wieder deutlich besser stehen, als zuletzt. Im letzten Spiel vor der Winterpause erwarte ich von meiner Mannschaft noch einmal eine Leistungssteigerung im Vergleich zu den schwachen letzten Spielen. Immerhin hatten wir jetzt eine Pause von über einer Woche und sollten körperlich wieder richtig gegenhalten können. Wenn uns das gelingt, ist mindestens ein Punkt drin, was sicherlich ein halbwegs versöhnliches Ergebnis wäre, bevor es dann im neuen Jahr für uns weitergeht.“

 

Nach oben test