B-Jugend vor nächster schwerer Aufgabe

Mit der dritten Partie innerhalb von neun Tagen stehen Gesmolds B-Junioren am Donnerstag, 13.09.2018 vor einem äußerst schweren Auswärtsspiel bei Tabellenführer VfR Voxtrup. Anstoß an der Osnabrücker Wasserwerkstr. ist um 18.30 Uhr.

 

 

Der VfR hat nach drei Spielen eine absolut weiße Weste und führt die Tabelle souverän mit 9 Punkten und 18:0 Toren an. Vor knapp vier Wochen trafen beide Teams bereits im Pokal aufeinander, mehr als den bisher einzigen Pflichtspielgegentreffer für den VfR konnten die Gesmolder aber nicht erreichen. Am Ende stand eine verdiente 1:6-Niederlage für die Lilaweißen.

 

Viktoria-Coach Steffen Gröne will das Spiel aber nicht schon vor dem Anpfiff aufgeben: „Durch das Pokalspiel wissen wir natürlich, dass ein sehr starker Gegner auf uns wartet. Wir wollen uns aber trotzdem gut präsentieren, defensiv ähnlich gut stehen, wie im letzten Spiel gegen Hollage und müssen offensiv noch zielstrebiger werden. Zuletzt hatten wir aber auch die Herausforderung, dass 2-3 unserer Leistungsträger aufgrund von Krankheit bzw. kleineren Blessuren nicht ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen konnten. Diese letzten Prozent fehlten uns speziell am Sonntag, um dort punkten zu können. Einige Spieler aus dem jüngeren Jahrgang bestreiten hingegen ihre ersten Spiele auf diesem Niveau und mussten in den Begegnungen auch bereits Lehrgeld zahlen. Wenn Sie daraus lernen, werden wir unser Spielniveau sicherlich weiter steigern können und vielleicht ist dann sogar eine Überraschung möglich.“

 

Nach oben test