B-Jugend vor letztem Spiel in 2017

Zum Abschluss der Hinrunde empfängt die B-Jugend der Viktoria am kommenden Donnerstag, 30.11.2017 (Anstoß: 19.30 Uhr) den Aufsteiger JSG Neuenkirchen/Merzen im Sportpark an der Else.

 

 

Die Lilaweißen sind nach den Siegen in den letzten zwei Spielen wieder auf Kurs,  wollen auf dem  6. Tabellenplatz (19 Punkte, 39:25 Tore) überwintern und den Anschluss an die Top 5 behalten. Dafür soll am Donnerstag ein weiterer Sieg her. Der Gegner aus dem Nordkreis belegt aktuell mit 6 Punkten (2 Siege, 7 Niederlagen) den 13. Tabellenplatz. Mit einem Torverhältnis von 13:33 hat die Mannschaft die zweitwenigsten Tore erzielt, aber auch die wenigstens Gegentore aller Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel bekommen.

 

Trainer Steffen Meyer sieht erneut einen schwer zu bespielenden Gegner voraus: „Die JSG hat gegen uns nicht viel zu verlieren, wird uns aber nicht den Gefallen tun, mitspielen zu wollen. Ich erwarte eine Mannschaft mit einer defensiven Ausrichtung, die uns vor allem auch wieder körperlich fordern wird. Wir müssen daher den Ball laufen lassen, geduldig  sein, und das Spiel breit halten. In der Defensive müssen wir dabei aber trotz allem wachsam sein, um Konter früh zu unterbinden.“

Nach oben test