B-Jugend peilt drei Punkte an

Nach der 2:1-Niederlage im letzten Spiel bei BW Lohne II will die B-Jugend am kommenden Samstag, 07.04.2018 (Anstoß: 18.00 Uhr) im Heimspiel gegen den Aufsteiger JSG Holdorf/Langenberg den nächsten Sieg einfahren.

Der Blick auf die Tabelle zeigt, dass die JSG mit 4 Siegen und einem Unentschieden aus 13 Spielen  zwar 6 Punkte vor einem Abstiegsplatz liegt, der Klassenerhalt aber noch lange nicht sicher ist. Daher würde die Mannschaft aus dem Landkreis Vechta sicherlich gerne Punkte aus dem Sportpark mitnehmen. Im Hinspiel waren jedoch die Gesmolder über die gesamte Begegnung deutlich spielbestimmend, ließen allerdings zahlreiche aussichtsreiche Gelegenheiten ungenutzt, bevor sie die Partie erst in den letzten 10 Minuten mit zwei Toren für sich entscheiden konnten (4:2).

 

Fehlende Konsequenz und Zielstrebigkeit zeigten die Spieler von Trainer Steffen Meyer  auch zuletzt vor vier Wochen in Lohne. Ein Grund mehr für den Coach, sein Team wieder in die Pflicht zu nehmen: „Wir wollen in der Tabelle den Anschluss an die Spitzengruppe halten, wofür wir am Wochenende gewinnen müssen. Wir waren in vielen Begegnungen in dieser Saison oft spielbestimmend, aber in den entscheidenden Situationen offensiv wie defensiv nicht zwingend und entschlossen genug, wodurch wir immer wieder Punkte unnötig liegengelassen haben. Daher müssen wir mannschaftlich noch geschlossener auftreten, aber auch unsere spielerischen Stärken wieder deutlich mehr zur Geltung bringen.“.

 

Die kleine Pause während der Osterferien konnte dazu genutzt werden, diverse kleinere Verletzungen und Erkrankungen auszukurieren, so dass die Mannschaft voraussichtlich in Bestbesetzung antreten kann. Da zudem die Wettervorhersage für das Wochenende bestes Fußballwetter in Aussicht stellt, sind die Rahmenbedingungen für einen Heimsieg optimal. Mannschaft und Trainer freuen sich somit auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützung!

 

Nach oben test