A-Jugend empfängt den Spitzenreiter

Am Samstag um 16 Uhr gastiert mit dem JFV Norden der aktuelle Spitzenreiter der Landesliga in Gesmold. Der Gegner hat in der laufenden Saison erst einmal verloren und geht als haushoher Favorit in die Partie.

„Im Hinspiel waren wir in Norden chancenlos. Jetzt freuen wir uns aber auf den Punktspielstart in diesem Jahr und wollen mit viel Einsatz und Disziplin versuchen, das Spiel lange offen zu halten, um vielleicht einen Punkt mitzunehmen“ so Viktoria Trainer Norbert Stratmann.

Definitiv fehlen wird dabei verletzungsbedingt Daniel Hollmann, weitere Ausfälle können durch die Grippewelle hinzukommen.

Auch deshalb hoffen die Gesmolder wieder auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer bei dem Vorhaben, weitere Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Nach oben test