2. TT-Herren Herbstmeister in der Kreisklasse

Genau wie bei den Schülermannschaften ist die Hinrunde für die Herren beendet. Alle vier Mannschaften punkteten regelmäßig, besonders gut lief es für die 2. Herren - trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle.

Letztlich haben alle vier Herren-Teams die Erwartungen erfüllt. Dazu kommt noch der gute Teamgeist, der sich nicht auf die eigene Mannschaft beschränkt. Nur dadurch lassen sich die guten Ergebnisse insgesamt erreichen. Die Leistungsdichte ist noch enger geworden, sodass wir bei den Mannschaftsaufstellungen für die Rückrunde einige Lösungen finden mussten.

Die erste Herren wurde mit einem Unentschieden, fünf Siegen und drei Niederlagen in der Kreisliga 4.! Vermutlich wird man in den Aufstiegskampf trotzdem nicht mehr eingreifen können. Ziel bleibt sicherlich "irgendwann" der Aufstieg in den Bezirk. Dabei helfen wird ab sofort unser "neuer Spielertrainer" Benjamin Rothkehl, der weiterhin das Training unterstützt, aber auch bei Bedarf einige Punktspiele bestreiten wird. Wir freuen uns, dass der Wechsel aus Oldendorf und nach kurzer Spielpause zu "seiner" Viktoria geklappt hat!

Die 2. Herren spielt schon wie letzte Saison oben mit und schnappte sich jetzt den 1. Platz. Bei sechs Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage steht man zusammen mit Eicken 2 zurecht ganz oben in der 2. Kreisklasse. Das Team möchte den Aufstieg nun endlich perfekt machen...!

Die 3. Mannschaft (in der 3. Kreisklasse) und die 4. Mannschaft (in der 4. Kreisklasse) holten sich am Ende in der Hinrunde jeweils den 3. Platz. Beiden Teams gelangen je acht Siege bei je zwei Niederlagen. Es gilt diese guten Platzierungen in der Rückrunde zu bestätigen!

Am 10. Dezember traf sich die Tischtennisabteilung zur Abteilungsversammlung inklusive der Wahlen. Die bisherige Abteilungsleitung wurde dabei einstimmig bestätigt. Anschließend fachsimpelte man noch über die vergangene Hinrunde und die Herausforderungen der kommenden Rückrunde!

Nach oben test