B-Jugend startet mit Derby ins Pflichtspieljahr

Am kommenden Sonntag, 10.03.2019, 15.00 Uhr endet für Viktorias B-Junioren mit der Begegnung gegen den Ortsrivalen SC Melle 03 die mehr als dreimonatige Winterpause.

 

Für den SC ist dies hingegen bereits die dritte Partie in diesem Jahr: bei der JSG Neuenkirchen/Merzen erspielte sich das Team ein 1:1-Unentschieden, im Heimspiel gegen die JSG Fürstenau/Schwagstorf/Hollenstede unterlag man am vergangenen Wochenende mit 2:4. Damit belegt die Mannschaft nach 14 Partien mit 20 Punkten Tabellenplatz 7.

 

Die Viktoria befindet sich nach der Vorrunde mit 18 Punkten derzeit auf Platz 10 und könnte den SC folglich mit einem Sieg überholen. Nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung wird sich die Mannschaft dazu allerdings sicherlich steigern müssen. Besonders schwer wiegt dabei der Ausfall vom bislang besten Torschützen David Stieve, auf den Gesmolds Trainer Steffen Gröne nach einer Knieverletzung direkt im ersten Vorbereitungsspiel vorerst verzichten muss.

 

Nichts desto trotz ist der Coach heiß auf das erste Spiel: „Nach der langen Pause wird es Zeit, dass es auch für uns endlich wieder losgeht. Die Vorbereitung war sicherlich nicht so, wie gewünscht, aber in einem Derby müssen wir gleich da sein gegen einen Gegner, der schon zwei Spiele absolviert hat und somit auch schon einen besseren Spielrhythmus haben dürfte.“

 

About the Author

By redakteur / Editor, bbp_participant on Mrz 06, 2019