Saisonabschluss der B-Jugend in Merzen

JSG Neuenkirchen/Merzen - SV Viktoria Gesmold

 

Samstag, 16.06.2018, 16.30 Uhr

 

Rasenplatz

Osterodener Weg 24

49586 Merzen

 

Am letzten Spieltag der Bezirksliga ist Viktorias B-Jugend bei der JSG Neuenkirchen/Merzen zu Gast.

 

Aus den vergangenen fünf Spielen konnten die Gastgeber drei Siege sowie ein Unentschieden erzielen und verloren lediglich gegen den inzwischen feststehenden Meister Quitt Ankum. In ihrer ersten Bezirksligasaison steht die JSG aber trotz der zuletzt guten Ergebnisse auf Platz 11 der Tabelle und hat drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den die JSG Wissingen/Bissendorf/Schledehausen belegt. Bei einem um 14 Tore besseren Torverhältnis ist der Abstieg für die Nordkreisler eher nur noch theoretisch möglich, mit mindestens einem Punkt im letzten Spiel wäre der Klassenerhalt aber auch rechnerisch sicher, unabhängig vom Ausgang der zeitgleich stattfindenden Begegnung der Bissendorfer gegen den bereits abgestiegenen TV Dinklage.

 

Für die Viktoria hingegen hat das Ergebnis der Partie keinerlei Auswirkung mehr auf die Tabelle - sie wird die Saison auf Platz 5 beenden. Nichts desto trotz will sich Trainer Steffen Meyer, der aus beruflichen Gründen in der kommenden Saison vorerst kein neues Traineramt übernehmen will, mit einer ordentlichen Leistung und einem Sieg verabschieden: „Wir haben mit Platz 5 und aktuell 44 Punkten in der Bezirksliga bereits das beste Ergebnis einer Gesmolder B-Jugend überhaupt erreicht. Diese Leistung wollen wir nun mit einem guten letzten Spiel krönen. Leider waren wir vergangene Woche in Bissendorf mit einer mangelhaften Einstellung auf dem Platz und haben dort auch völlig zu Recht verloren. Daher erwarte ich in Merzen von der Truppe noch einmal 100 Prozent Willen und Einsatz, um dieses Spiel zu gewinnen. Danach werden wir diese sehr gute Saison zuhause gebührend feiern.“

 

 

Nach oben test